Lade Veranstaltungen

« All Events

Online-Seminar – Räumungsunterwerfung im Gewerbemietvertrag

27. Januar 2022, 11:00 - 13:00

Inhalt:

Räumungsverfahren auch im Gewerberaummietrecht sind langwierig und können mehr als 1 Jahr dauern. Innerhalb eines solchen Räumungsverfahrens können sich komplizierte Rechtsfragen auftun, z.B. wenn der Mieter Mängel behauptet, welche zur Minderung berechtigen sollen. Dann bedarf es oft einer teuren und langen Beweisaufnahme. Aufgrund der zudem enormen Ausfallrisiken ist es ratsam, schon im Mietvertrag, vor Übergabe der Mietsache eine notarielle Zwangsvollstreckungsunterwerfungserklärung bezüglich der zukünftigen Räumung nach der Kündigung vorzusehen. Zusätzlich können auch noch Schutzmechanismen zugunsten des Mieters vereinbart werden.

Dieses Seminar soll die

  • Wesentlichen Punkte einer notarielle Räumungsunterwerfung anhand eines Musters aufzeigen,
  • Kosten;
  • Fallstricke und Problemlagen erläutern,
  • Einzelne Punkte aus der Rechtsprechung aufgreifen und lösen,
  • Weitere Absicherung des Mietgebrauchs im Grundbuch erläutern.
  • Exkurs: Zwangsvollstreckungsunterwerfung für Wohnraummiete.

Zielgruppe: Immobilienmakler, Hausverwalter

Referent:

Rechtsanwalt Dr. Sabine Haselbauer, Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht, Notarvertreterin

MSc. Real Estate Management, Schillstr. 10, 10785 Berlin

Ort: über die Video-Plattform Zoom

Teilnahmegebühr: RDM Mitglieder 100,00 EUR / Externe 170,00 EUR

Diese Veranstaltung ist eine fachspezifische Fortbildung gem. § 15b Absatz 1 MaBV A.3.1, 3.1.1, 3.1.2, 3.1.3, (Immobilienmakler) Anlage 1, B.2.1, 2.1.1, 2.1.2,  (Wohnimmobilienverwalter)

Hier zum Anmeldeformular

Details

Datum:
27. Januar 2022
Zeit:
11:00 - 13:00

Veranstalter

Ring Deutscher Makler
Telefon:
030 213 20 89
E-Mail:
info@rdm-berlin-brandenburg.de
Website:
www.rdm-bb.de