Lade Veranstaltungen

« All Events

Online-Seminar – Auswege aus der Mietpreisebremse – und solche, die keine sind

11. November 2021, 10:00 - 12:00

Nach dem Fall des Berliner Mietendeckels meinen viele Vermieter, dass jetzt wieder alles erlaubt ist und Mieten völlig frei vereinbart werden könnten. Leider sehen die Regelungen zur Mietpreisbremse etwas anderes vor.

Viele Versuche die Mietpreisbremse zu umgehen sind mehr als laienhaft und halten weder den Argumenten von Conny und Co und erst recht keiner gerichtlichen Überprüfung stand.

Inhalt:

  • Kurzer Überblick über Mietpreisbremse und § 5 Wirtschaftsstrafgesetz
  • Anforderungen an eine geschützte Vormiete gemäß § 556e BGB
  • Neubau gemäß § 556f S.1 BGB
  • Voraussetzungen der Kernmodernisierung gemäß § 556 f S.2 BGB
  • Modernisierungszuschlag nach § 556e Abs.2 BGB
  • Gesonderte Vermietung von Möbeln
  • Gesonderte Vermietung von Nebenräumen
  • Problem der Wuchergrenze
  • Mietverhältnisse zu vorübergehenden Gebrauch
  • Dauer und Voraussetzungen

Zielgruppe: Immobilienmakler, Hausverwalter

Referent: Rechtsanwalt Lukas Andreas Wenderoth – Fachanwalt für Miet- u. WEG-Recht

Ort: über die Video-Plattform Zoom

Teilnehmergebühr: RDM Mitglieder 100,00 EUR / Externe 170,00 EUR

Diese Veranstaltung ist eine fachspezifische Fortbildung gem. § 15b Absatz 1 MaBV Anlage 1, A.3.1, 3.1.1, 3.1.3 (Immobilienmakler) Anlage 1, B.2.1, 2.1.1, 2.1.2, 5.4.1, 5.4.1.3, 6.5 (Wohnimmobilienverwalter)

Hier zum Anmeldeformular

Details

Datum:
11. November 2021
Zeit:
10:00 - 12:00

Veranstalter

Ring Deutscher Makler
Telefon:
030 213 20 89
E-Mail:
info@rdm-berlin-brandenburg.de
Website:
www.rdm-bb.de