Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar – Aktuelle Rechtsprechung zum Maklerrecht

20. Januar 2022, 12:00 - 14:00

Der Maklervertrag führt ein kleines Schattendasein im BGB. Im Rahmen der Gesetzesauslegung und Rechtsfortbildung durch die Gerichte erfährt das Maklerrecht daher immer wieder Neuerungen und Fallstricke, deren Kenntnis für Makler zur Provisionssicherung unerlässlich ist. In diesem Seminar werden Ihnen die wichtigsten Entscheidungen und Veränderungen im Maklerrecht, insbesondere auch die neuesten Entwicklungen zur verpflichtenden Provisionsteilung der Maklerkosten, vermittelt.

Inhalt:

  • Gesetz über die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufverträgen über Wohnungen und Einfamilienhäuser (Provisionsteilung)
  • Provision: Fahrlässiges Fehlverhalten des Maklers
  • Widerruf des Maklervertrages wegen Verzichtserklärung des Widerrufsrechts
  • Kausalität der Maklerleistung und Mitursächlichkeit
  • Maklerhonorar bei genehmigungsbedürftigen Grundstückskaufverträgen
  • Mitverschulden des Maklerkunden bei Verstoß gegen Aufklärungspflichten

Zielgruppe: Immobilienmakler, Hausverwalter, Rechtsanwälte

Referent:
Rechtsanwalt Axel Lipinski-Mießner, Geschäftsführer des Ring Deutscher Makler Landesverband Berlin und Brandenburg e.V.

Ort: über die Video-Plattform Zoom

Teilnehmergebühr: RDM Mitglieder 100,00 EUR / Externe 170,00 EUR

Diese Veranstaltung ist eine fachspezifische Fortbildung gem. § 15b Absatz 1 MaBV Anlage 1, A.3.1, 3.1.1, 3.1.2  (Immobilienmakler) Anlage 1, B.2.1, 2.1.1, 2.1.2 (Wohnimmobilienverwalter)

Hier zum Anmeldeformular

Details

Datum:
20. Januar 2022
Zeit:
12:00 - 14:00