Lade Veranstaltungen

« All Events

Ausgebucht!!! Anforderungen an die Betriebskostenabrechnung

5. November 2020, 13:00 - 16:00

Ziel:

Die Betriebskostenabrechnung stellt für jeden Verwalter/ Vermieter eine Aufgabe dar, die es jährlich zu lösen gilt. Die formelle und inhaltliche Richtigkeit ist insbesondere nach der Mietrechtsreform von Bedeutung, da Nachzahlungen innerhalb eines Jahres nach Ende des Abrechnungszeitraumes wirksam zu erklären sind. Danach droht Ausfall für den Vermieter und dann auch Schadensersatz für den beauftragten Hausverwalter.  In Zeiten steigender Kosten, insbesondere im Energiebereich, sind Nachzahlungen an der Tagesordnung. Der Bundesgerichtshof hat in mehreren Urteilen die Ansprüche an eine Betriebskostenabrechnung formuliert. Diese Ansprüche muss jeder Vermieter kennen.

Das Seminar stellt einen Überblick über die wichtigsten Eckpunkte einer Betriebskostenabrechnung dar und gibt die nötige Sicherheit.

Inhalt:

  • Form und Inhalt
  • Abflussprinzip oder Zeitabgrenzungsprinzip
  • Abgrenzen, aber richtig
  • Welche Betriebskosten gebieten einen Vorwegabzug?
  • Auswirkungen von Mietminderungen
  • Einsicht in die Abrechnungsunterlagen
  • Ermittlung der Umlageschlüssel
  • Folgen der verspäteten Abrechnung
  • Verjährung und Verwirkung

Zielgruppe:

Hausverwalter, Vermieter, Wohnungsbaugesellschaften, Wohnungsbaugenossenschaften, Rechtsanwälte

Referent:

Andreas Kuperion, Fachwirt der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, erfahrener Verwaltungsprofi und angesehener Seminarreferent

Ort: RDM Geschäftsstelle, Potsdamer Straße 143, 10783 Berlin

Termin: Donnerstag, den 5. November 2020

Teilnehmergebühren: RDM-Mitglieder 99,00 Euro / Externe 169,00 Euro

Diese Veranstaltung ist eine fachspezifische Fortbildung gem. § 15b Absatz 1 MaBV Anlage 1, A.3.1.3  (Immobilienmakler) Anlage 1, B.2.1.2, 2.7, 5.4.2.2  (Wohnimmobilienverwalter)

Details

Datum:
5. November 2020
Zeit:
13:00 - 16:00

Veranstaltungsort

RDM Geschäftsstelle
Potsdamer Straße 143
Berlin, 10783 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Ring Deutscher Makler
Telefon:
030 213 20 89
E-Mail:
info@rdm-berlin-brandenburg.de
Website:
www.rdm-berlin-brandenburg.de